Fotos 2022


2022 steht ganz im Zeichen des Aufbruchs. Endlich wieder normale Proben halten zu können, Konzerte mit ziemlicher Sicherheit plannen können und auch intern gab es einige Veränderungen.

Der neue Vorstand, welcher 2021 gewählt wurde, nahm mit dem neuen Jahr die Arbeit erst richtig auf.

 

Das erste Highlight war das Feedbackkonzert in Ternberg. Im März konnten wir unsere Leistung unter einer fachmännischen Jury bewerten lassen und haben sogleich ein gute Feedback erhalten. Die Bestätigung, dass wir nach wie vor musiklaisch auf einem guten Weg sind, lies unsere Motivation nach den eher bescheidenen beiden Jahren wieder steigen.

 

Da im November 2021 das Wunschkonzert nicht gespielt werden konnte, dass Programm allerdings bereits geprobt wurde und die Vorfreude riesig war, wurde das Konzert im Frühjahr nachgeholt. In einer völlig neuen Konstellation (Termin von Blech&Kuchen allerdings im Alten Theater) konnten wir wie üblich unseren treuen Zuhörerinnen und Zuhörern einen angenehmen Nachmittag bescheren.

Endlich konnten wir auch wieder bei sämtlichen weltlichen und kirchlichen Feiern teilnehmen. Ein Höhepunkt war sicher das Bezirksmusikfest in Sierning, wo endlich mal wieder in einer ausgelassenen Atmosphäre gefeiert werden konnte.

Im Sommer stand das Schlosskonzert am Programm, das wie gewohnt bei strahlendem Sonnenschein gespielt wurde.