Volle Kraft voraus in den Herbst

Im Sommer verbrachten die Christkindler Notenflitzer 4 tolle Tage auf der Wurzeralm. Neben den Proben standen natürlich auch Tischtennis, Baden und Fußball auf dem Programm.

Was die Musikerinnen und Musiker gelernt haben, präsentieren sie im Herbst und Winter 2017:

  • Erntedankfest Christkindl
    17.9.2017 (~13:00 Uhr) in Christindl
  • Wunschkonzert des MV Christkindl
    5.11.2017 (18:00 Uhr) im Alten Theater

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!


Instrumentales & Vokales am Muttertag

Am Sonntag den 14. Mai lautet das Motto in der Wallfahrtskirche Christkindl wieder:

Steyrer Jugend präsentiert

Instrumentals & Vokales

 

Das Konzert gestalten die Christkindler Notenflitzer gemeinsam mit dem Schulchor der PNMS St. Anna.

Beginn ist um 16:30 Uhr. Eintritt frei.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Es geht wieder los!

 

 

Nach der Weihnachtspause geht es für die Notenflitzer am

9. Jänner 2017 wieder los mit der Probenarbeit!

Ganz besonders freuen wir uns auf unseren neuen Jugendreferenten: Schlagwerker Michi Berger wird das Team bei der Jugendarbeit unterstützen.

Wir freuen uns wieder auf ein tolles Jahr mit super Jungmusikerinnen und Jungmusikern!


Wunschkonzert und Siegerehrung

Sonntag 6. November 2016, 18 Uhr - Wunschkonzert des MV Christkindl

Die Christkindler Notenflitzer dürfen heuer wieder das Wunschkonzert eröffnen.

Wir freuen uns auf viele Zuhörerinnen und Zuhörer.

 

Samstag 19. November 2016, 19:00 Uhr - Siegerehrung Christkindllauf

Es ist schon zur Gewohnheit geworden, dass die Christkindler Notenflitzer die Siegerehrung des Christkindllaufes musikalisch gestalten. 


Probenlager auf der Wurzeralm

Die Christkindler Notenflitzer verbrachten 5 schöne Tag im Landes-Jugendhaus auf der Wurzeralm. Es wurde fleißig geprobt und einige neue Stücke einstudiert. Außerdem stand sommerrodeln, wandern, Tischtennis sowie Fußball am Programm. Hier gehts zu den Fotos!
Die neu einstudierten Stücke werden am 10. September bei der Langen Nacht der Blasmusik sowie am 18. September beim Christkindler Erntedankfest aufgeführt.


Sommer, Sonne, Pause

 

Mit dem Konzert "Instrumentales & Vokales" verabschiedeten sich die Christkindler Notenflitzer in die wohlverdiente Sommerpause!

Weiter gehts im August mit unserem jährlichen Probenseminar, das heuer erstmals auf der Wurzeralm stattfinden wird. Dort werden wir uns für den großen Auftritt am 10. September bei der "Langen Nacht der Blasmusik" vorbereiten.

 

Wir wünschen einen erholsamen Sommer!

 


Instrumentales & Vokales

 

Gemeinsam mit dem Schulchor der PNMS St. Anna präsentierten die Christkindler Notenflitzer heuer wieder "Instrumentales & Vokales"  in der Wallfahrtskirche Christkindl.

 

 

Wir bedanken uns herzlich für den zahlreichen Besuch.


2 wichtige Termine!!!

Im Frühjahr haben die Notenflitzer wieder 2 große Auftritte. Zu diesen wollen wir Sie herzlich einladen:

 

1. Eröffnung des Konzertes "Blech&Kuchen"

Ort: Reithoffersaal

Zeit: 10.4.2016 - 14:30 Uhr

 

2. Kirchenkonzert "Instrumentales & Vokales" gemeinsam mit dem Schulchor der PNMS St. Anna Steyr

Ort: Wallfahrtskirche Christkindl

Zeit: 29.5.2016 - 16:30 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Trompeternachwuchs²

Die Notenflitzer können sich im neuen Jahr über 2 Neuzugänge freuen.

Richard Eisterlehner und Paul Schlemmer spielen beide Trompete und unterstützen unser Orchester.

 

Wir freuen uns und wünschen den beiden viel Spaß als Notenflitzer.


Musikalische Umrahmung des Christkindllaufes

Zur Tradition geworden ist die musikalische Umrahmung der Siegerehrung des Christkindllaufes im Alten Theater Steyr.

Aufgeführt wurden einige Stücke, die im Sommer beim Probenlager mit großem Einsatz geübt wurden.

Dabei möchten wir uns beim LAC Amateure Steyr, vor allem bei Fritz Steinparz bedanken, dass wir bei diesem Event mit zahlreichen Spitzensportlern immer wieder dabei sein dürfen.


Montagsprobe einmal ganz anders!

Aufgrund des anstrengenden Frühjahrs mit zwei Konzerten verlegten wir die Probe am 8.6.15 vom Musikheim ins GH Halusa.

Statt den Instrumenten waren die Kugeln und Kegeln von Interesse.

Eine gelungene Abwechslung des Probenalltags und eine wunderbare Gelgenheit, das "Miteinander" zu stärken. 


Vielen Dank für Ihr Kommen

Junge MusikerInnen motiviert es, wenn sie vor einem vollen Haus ihr Konzert spielen dürfen. Genau so war es wieder am 10.5.2015 beim heurigen Muttertagskonzert "Instrumentales und Vokales" in der Wallfahrtskirche Christkindl.

Dafür wollen wir einmal kräftig DANKE sagen. Dieser Dank richtet sich auch an die Eltern unserer Jugendlichen, die ebenfalls viel Zeit und Mühen investieren, um ihre Kinder zu Proben zu fahren, wieder zu holen, zu Konzerten zu kommen,...

Gemeinsam mit dem singkräftigen Schulchor der PNMS St. Anna konnte wieder ein interessantes Programm zusammengestellt werden. Ihr Applaus gibt uns allen Recht.

Hochmotiviert können wir die Vorbereitungsarbeiten für das Probenlager im Sommer starten. Dieses wird vom 24.8. - 28.5. 2015 wieder in der Brunbachschule stattfinden.


Elena offiziell ein(e) Notenflitzer(in)!

Die Notenflitzer freuen sich über alle jungen MusikerInnen, die im Orchester spielen. Beim Konzert Blech&Kuchen am 29.3.15 durften wir offiziell Elena Schneider ins Orchester aufnehmen. Als Symbol bekam sie das orange Notenflitzer-Shirt überreicht.

Wir wünschen ihr viel Spaß und Freude beim Musizieren im Orchester.

Weitere Bilder zu den Notenflitzern finden Sie unter den Fotos.


Tenorhorn, Tuba und Klarinette gesucht!!!

Der Weg führt für die jungen MusikerInnen meist über die Notenflitzer zur Musikkapelle. Doch für viele ist diese "Doppelbelastung" zu viel, sodass sie nach dem Übertritt zu den Großen das Jugendorchester verlassen. Dadurch entstehen naturgemäß im kleinen Orchester immer wieder Lücken.

Aufgrund seiner Einrückung zum Bundesheer kann Maxi bei den Notenflitzern nicht mehr mitspielen. Kathrin bereitet sich für das Leistungsabzeichen in "Silber" vor und hat jeden Montag Theoriestunden. Julia hält die Fahnen der Klarinetten nun alleine hoch. Bei den Hörnern müssen wir auch den Abgang von Vanessa verkraften, da sie ihr Bildungsweg nach Wels geführt hat.

Zur Zeit suchen wir dringend MusikerInnen auf der Klarinette, dem Tenorhorn, dem Horn und der Tuba.

Wenn du Interesse hast, eines dieser Instrumente zu lernen, dann nimm doch mit uns Kontakt auf. Wir können dir bei der Suche nach einem Instrument und einem Platz in einer Musikschule behilflich sein.


Vier Notenflitzer bekamen Auszeichnung!

Dass der Musikverein Christkindl jedes Jahr bei der Jungmusikermatinee mit ausgezeichneten MusikerInnen anwesend ist, ist kein Geheimnis. Heuer wurden insgesamt 5 MusikerInnen für ihre Übertrittsprüfungen im theoretischen und praktischen Teil ausgezeichnet. Lara Fischer (Trompete), Michael Berger (Schlagwerk) und Andrea Waldhauser (Horn - ausgezeichneter Erfolg) bekamen das Leistungsabzeichen in Bronze überreicht.

Cornelia Greil (Klarinette) hat ebenfalls viele Jahre bei den Notenflitzern gespielt, ehe sie zur großen Kapelle wechselte. Sie bekam das Leistungsabzeichen in Silber am Instrument Klarinette überreicht.

Mit Markus Watzko war der Musikverein Christkindl auch unter den "Goldenen" zu finden. Markus erhielt die höchste Auszeichnung für JungmusikerInnen schon am 13.11.2014 vom LH Josef Pühringer in Wels. Bei der Matinee wurden nochmals alle Goldenen vor den Vorhang geholt.

Wir gratulieren unseren ausgezeichneten MusikerInnen herzlich und wünschen ihnen für die Zukunft noch genau so viel Spaß beim Musizieren.


Die Notenflitzer kommen Zuwachs!

Mit Elena Schneider auf der Querflöte und dem Schlagzeuger Paul Auer dürfen sich die Christkindler Notenflitzer über zwei neue Musiker freuen. Paul hat seine Feuertaufe schon beim Wunschkonzert am 9.11.14 hervorragend gemeistert, Elena wird beim Konzert "Blech&Kuchen" im Frühjahr ihre persönliche Premiere geben.

Wir wünschen Elena und Paul viel Spaß beim Musizieren und in der Gemeinschaft der Christkindler Notenflitzer.


Vielen Dank für den Besuch bei unserem Wunschkonzert

Wie jedes Jahr wollen die Christkindler Notenflitzer ebenfalls DANKE sagen, dass so viele BesucherInnen den Weg ins Alte Theater gefunden haben und unsere Leistung mit einem kräftigen Applaus gewürdigt haben. Für Paul Auer am Schlagwerk war es nicht nur sein erstes großes Konzert, sondern überhaupt sein erster Auftritt mit den Notenflitzern. Dafür wurde ihm auch offiziell als Aufnahme das orangene Notenflitzerleiberl überreicht.


Die "Lange Nacht der Blasmusik" fiel für die Notenflitzer nicht ins Wasser!

Dem Umstand, dass unser Jugendorchester im GH Schwechater eingeteilt war, verdanken wir, dass die Notenflitzer trotz Schlechtwetter ihren Auftritt absolvieren konnten. Vor einem vollen Saal mit RTV-Berichterstattung gaben die jungen MusikerInnen das Gelernte vom Probenlager zum Besten. 


Zurück aus Brunnbach

Nach einer anstrendenden aber auch lustigen Woche sind wir wieder gut in Christkindl angekommen. Insgesamt 9 Stücke wurden intensiv ausgearbeitet und für unsere kommenden Auftritte vorbereitet.

Neben dem Musikalischen fanden aber auch noch andere Aktivitäten statt: Wandern, Aktivity, Brett- und Kartenspiele, Brot backen,... Aber wie jedes Jahr war Tischtennis die Lieblingsbeschäftigung alle MusikerInnen. Obwohl die ganze Woche wirklich ordentlich gespielt wurde, zeigte uns am Donnerstag Joe, wie viel wir doch noch zu lernen haben. Er ist mit einigen anderen "großen Musikern" uns für einen Abend besuchen gekommen. Beim gemütlichen Zusammensitzen hat man die Woche schon mal Revue passieren lassen.

Am nächsten Tag wurden alle Musikstücke nochmals durchgespielt, zusammengepackt und nach Hause gefahren.

Wenn Ihr euch das Ergebnis anhören wollt, habt ihr 2 Möglichkeiten:

1.) 13.9.2014 "Lange Nacht der Blasmusik" im GH Schwechater (Beginn 14.15 Uhr)

2.) 21.9.2014 "Erntedankfest in Christkindl" im Pfarrhof